Erfahrungsbericht

Note: Country specific prices have been set for Germany.

Dina – unsere kleine Baustelle

Liebes Anifit-Team,

Dina kam als völlig verstörtes 9 Monate altes Hundemädchen zu uns. Es wurde uns gesagt, dass sie bislang in einem Käfig eingesperrt, oder im Garten ausgesperrt war. Dina war sehr unsicher und nervös. Allerdings strahlte sie ein so liebes und sanftes Wesen aus, das wir ihr sofort verfallen sind. Aufgrund ihrer Nervosität und Angst hatte sie Probleme bei der Futterverwertung. Nichts schien für sie geeignet. Wir haben sehr viel ausprobiert: Kein Getreide, Monoprotein, selbst kochen etc. Ihre Verdauung bekamen wir nicht in den Griff.

Durch einen glücklichen Zufall lernten wir, leider erst nach zwei Jahren, die Marke Anifit mit ihrem Gockls Duett kennen. Zusammen mit unserer Betreuerin und dem Team von Anifit konnten wir Dinas Bäuchlein gut einregulieren. Ein satter Hund mit guter Verdauung ist auch immer ein glücklicherer Hund! Wir sehen es deutlich an Dinas Verhalten und (endlich!) Gewichtszunahme. Wir sind sehr froh, dass es Dina heute so gut geht.

 

Danke liebes Team von Anifit